Das Aufnahmeverfahren an der PMU (zum Vergrößern anklicken).

Das Aufnahmeverfahren der PMU in Salzburg und Nürnberg

Als Alternative zu den Aufnahmetests MedAT, EMS, TMS oder HAM-Nat der öffentlichen Universitäten, kannst du dich auch an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität (PMU) in Salzburg und Nürnberg für Humanmedizin bewerben. Mit Studiengebühren in Höhe von 14.400 Euro scheidet die PMU für viele Medizin-Begeisterte bereits pauschal aus, bei jährlich nur 50 vergebenen Studienplätzen ist die Konkurrenz dennoch groß:…

HAM-Nat Erfahrungsbericht Deutschland Vorbereitungskurs Aufnahmetest Medizin studieren

MedAT und EMS/BMS: Was sind die Unterschiede?

2013 wurden im österreichischen Medizin-Aufnahmeverfahren der sogenannte „Eignungstest für das Medizinstudium“, kurz EMS, in Wien und Innsbruck und der „Basistest Medizinische Studien“ (BMS) in Graz durch den neu entwickelten MedAT ersetzt. Kaum ein anderes Studium in Österreich so umkämpft wie Medizin. Deshalb ist es für angehende Studierende besonders wichtig, sich auf den Aufnahmetest vorzubereiten: Anders als in Deutschland spielt der Notendurchschnitt…