Über den HAM-Nat

Wenn du Medizin in Deutschland studieren möchtest, hast du an der Universität Hamburg, der Charité Berlin und der Otto von Guericke Universität Magdeburg die Möglichkeit am HAM-Nat teilzunehmen. Das Punktesystem für die Zulassung an den drei Hochschulen setzt sich aus zwei Kategorien zusammen: Maximal 60 Punkte gehen aus der Abiturdurschnittsnote in die Bewertung ein (⌀1,0 = 60 Punkte) und weitere maximal 59 Punkte fließen aus dem HAM-Nat-Ergebnis (Naturwissenschaftsteil des „Hamburger Auswahlverfahren für medizinische Studiengänge“) in die Gesamtwertung ein.

Der HAM-Nat ist ein Multiple-Choice-Test und gliedert sich in die folgenden Unterteile:

Mathematik

Zehnerpotenzen und Präfixe

Grundrechenarten, Logarithmus

Prozentrechnung

Dreisatz

Flächen- und Volumenberechnungen

Textaufgaben

Wahrscheinlichkeitsrechnung und
Statistik

Physik

Größen und Einheiten

Mechanik

Wellen

Wärme

Elektrizität

Optik

Chemie

Atombau

Chemische Berechnungen

Chemische Bindung

Oxidation/Reduktion

Zustandsformen der Materie

Organische Moleküle

Chemische Reaktionen

Säure/Base

Biologie

Cytologie

Prinzipien der Signalweitergabe

Prinzipien des Stoffwechsels

Klassische Genetik

Molekulargenetik

Gentechnik

Evolution

(Quelle: uke.de)

Wenn du in Hamburg zu den 115 Besten gehörst, ist dir bereits ein Studienplatz sicher. Gehörst du zu den 116 bis ca. 315 Besten, kannst du noch am HAM-Int teilnehmen, bei dem du erneut 59 Punkte sammeln kannst. Dieser besteht aus mindestens acht Kurzgesprächen und testet deine psychosoziale Kompetenz. Ca. 100 weitere Zulassungen werden anschließend über den HAM-Int vergeben. Die Vorgehensweise und die Verteilung der Plätze ist in Berlin und Magdeburg sehr ähnlich. Möchtest du Zahmedizin studieren, musst du neben dem HAM-Nat noch am HAM-Man und HAM-MRT teilnehmen.

Hier geht’s zum Selbsttest für Studienbewerber, bei dem du den HAM-Nat besser kennenlernen kannst. Dabei solltest du allerdings beachten, dass der Online-Selbsttest tendenziell etwas leichter ausfallen als der HAM-Nat selbst. Wenn du überlegst, an einem Vorbereitungskurs teilzunehmen, findest du hier einige, die wir besonders empfehlen können.